Leckere Cupcakerezepte und süße Träume
  • Minion Cupcakes

  • Ferrero Rocher Cupcakes

  • Mandarinen Cupcakes

Halloween Cupcakes Rezept

Halloween Cupcakes Rezept

In einem Monat spukt es wieder! Die Geister, Hexen und Monster sind los! Laut rufen sie: Süßes oder Saures! In einem Monat ist Halloween! – also noch genug Zeit um sich mit den richtigen Halloween-Cupcake-Utensilien einzudecken. Wir durften Produkte der Marke SILIKOMART testen. Und geben zu: Wir sind begeistert!

Mit den Halloween mini cookie cutter konnten wir ganz einfach eine tolle Halloween Dekoration zaubern. Ein Gespenst, ein Spukhaus, ein Hexenhut und natürlich ein Kürbis zieren unsere Cupcakes. – Unsere Halloween Cupcakes sind mit Sicherheit kein Hexenwerk!

Für die Halloween Cupcakes benötigt Ihr folgendes:

Zutaten Halloween Cupcakes:

  • 90 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 4 TL Kakao
  • 150 ml Milch
  • 6 Stück – gehackte Kinderschokolade

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Halloween Cupcakes 01
Die Cupcakeform einfetten oder Förmchen einsetzen. Die Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze zerlassen. Die Kinderschokolade klein schneiden. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker, der Butter und der Milch in einer Schüssel verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Natron, Salz und Kakaopulver vermischen und unter die Eiermasse rühren. Die Kinderschokolade hacken und unterheben.
Den Teig dreiviertel hoch in die Vertiefungen der Form füllen und ca. 25 Minuten im Backrohr auf mittlerer Schiene backen.
Aus dem Backofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Zutaten Halloween Topping:

Die weiße Schokolade in einem kleinen Gefäß in der Mikrowelle zum Schmelzen bringen, dabei alle 15 Sekunden umrühren. Die geschmolzene Schokolade solange abkühlen lassen, bis sie nicht mehr warm, aber noch flüssig ist. Die Butter und den Frischkäse glatt rühren. Die abgekühlte und flüssige weiße Schokolade einrühren. Puderzucker hinzugeben bis eine schöne Masse entsteht. Falls notwendig, das Topping im Kühlschrank etwas herunter kühlen lassen.
In der Zwischenzeit die schwarze Zuckerpaste kneten und mit Hilfe eines Nudelholz ausrollen. Jetzt mit Hilfe der „mini cookie cutter“ die Halloween-Figuren ausstechen – es ist ganz einfach und erinnert an das Plätzchen ausstechen an Weihnachten. Jedoch sind die Konturen viel feiner!
Schließlich das Topping auf den Cakes verteilen (Spritzbeutel) und mit den schwarzen Halloween-Figuren dekorieren. Natürlich ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. „Blutspuren“ oder „grüner Schleim“ kann mit Hilfe von bunten Zuckerstiften aufgemalt werden.

Halloween Cupcakes Kuehlschrank

 

Mit 1 Stern bewertenMit 2 Sternen bewertenMit 3 Sternen bewertenMit 4 Sternen bewertenMit 5 Sternen bewerten (8 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...
The following two tabs change content below.
Katharina
Ich bin fasziniert von Cupcakes seitdem ich die kleinen Törtchen das erste mal in der Fernsehserie "Sex and the City" entdeckt habe... falls sich meine Gedanken aber einmal nicht um Süßigkeiten jeglicher Art (z.B. Cake Pops oder rote Fruchtgummischnüre) drehen, denke ich auch gerne mal an Kurzhaardackel, Papageien, Riesenhasen oder Fußball.
Katharina

Neueste Artikel von Katharina (alle ansehen)

Sorry, comments are closed for this post.

Bei der Fortsetzung der Webseite Nutzung, erklären Sie sich zur Nutzung und Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Cupcake Dreams Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schließen