Leckere Cupcakerezepte und süße Träume
  • Minion Cupcakes

  • Ferrero Rocher Cupcakes

  • Mandarinen Cupcakes

Mandarinen Cupcakes mit einem Buttercreme Topping

Mandarinen Cupcakes mit einem Buttercreme Topping

Die Mandarinen Saison geht wieder los! Deswegen haben wir für euch ein tolles Rezept für Mandarinen Cupcakes gefunden. Die Cupcakes schmecken fruchtig und sind, auch wegen des leckeren Toppings, ein absoluter Gaumenschaus.

Für das Cupcake Rezept könnt Ihr natürlich auch Mandarinen aus der Dose verwenden.

Schwierigkeit:            mittel

Dauer:                        ca. 50 Minuten

Die Mengenangabe der Zutaten reicht für 12 Cupcakes!

Zutaten für das Cupcakes-Rezept

Mandarinen Cupcake

Mandarinen Cupcake

  • 2 große Eier
  • 90 ml Milch
  • 100g Zucker
  • 100g zimmerwarme Butter
  • 2 TL Backpulver
  • 170g Mehl
  • 30g Speisestärke
  • 1 kleine Dose Mandarinen bzw. 4-5 kleine Mandarinen

Zutaten für das Topping

  • 100g Puderzucker
  • 250g Frischkäse
  • 100g zimmerwarme Butter
  • 1 Vanilleschote oder Vanillearoma

vorgeheizter Backofen

– Umluft:         170 Grad

–  Dauer:          ca. 25 Minuten

Zubereitung Cupcake Teig

Zu Beginn werden in einer Schüssel die Eier, der Zucker und die Butter schaumig geschlagen. Damit der Teig schaumig wird, sollte die Butter nicht frisch aus dem Kühlschrank genommen werden. Am besten zimmerwarm. Somit verbinden sich die Zutaten besser.

In eine weitere Schüssel kommt das Mehl, Backpulver, der Zucker und die Speisestärke. Diese Zutaten kurz vermischen.

Jetzt könnt Ihr die Eiermasse aus der ersten Schüssel nach und nach unter ständigem Rühren in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben.

Anschließend kommt die Milch schlückchenweise hinzu.

Den Teig nun solange rühren bis er glatt ist.

Zuletzt kommen die Mandarinen in den Teig. Falls Ihr Mandarinen aus der Dose verwendet, gut abtropfen lassen. Zur späteren Dekoration können 12 Mandarinen zurückbehalten werden. Die restlichen kommen komplett in den Teig – einfach unterheben.

Jetzt kann der fertige Cupcake Teig in die Förmchen gegeben werden. Bitte die Cupcakeförmchen nur 3/4 füllen, da die Cupcakes beim Backen noch aufgehen werden.

Zubereitung des Buttercreme Toppings

Während die Cupcakes im Backofen fertig werden, könnt Ihr schon mit dem Topping beginnen.

Hierzu schlagt Ihr die Butter mit dem Puderzucker in einer Schüssel cremig. Anschließend muss nur noch der Frischkäse und das Vanillearoma hinzugegeben werden. Ein paar Tropfen des Aromas reichen aus.

Durch die Menge an Frischkäse wird die Creme etwas mehr, somit muss beim Bespritzen der Cupcakes nicht gespart werden.

Anschließend kann das Buttercreme Topping solange in den Kühlschrank gestellt werden, bis die Cupcakes ausgekühlt sind.

Mit Hilfe des Spritzbeutels könnt Ihr die Cupcakes schön dekorieren und die 12 Mandarinen, die Ihr zurück gehalten habt, oben auf die Spitze legen.

Und nun. Guadn! 🙂

Mit 1 Stern bewertenMit 2 Sternen bewertenMit 3 Sternen bewertenMit 4 Sternen bewertenMit 5 Sternen bewerten (19 votes, average: 3,74 out of 5)
Loading...

 

The following two tabs change content below.
Christian
Die kleinen süßen Cupcakes machen mich völlig abhängig! Wenn ich neben der Uni und der Arbeit noch genug Zeit habe, versuche ich leckere Cupcakes zu backen. Leider ist das nicht immer so ganz einfach, denn mein Backofen ist für ein Cupcakeblech etwas zu klein. Da müssen dann von Freunden deren Küche herhalten... 🙂

One Response to Mandarinen Cupcakes mit einem Buttercreme Topping

  1. Lilli❤ sagt:

    Ohhh die sehen ja lecker aus ❤
    Werde das Rezept nächsten Samstag mal ausprobieren 🙂
    Kannst dir das Ergebnis dann auf meiner Seite anschauen, ich werde dich auch dazu verlinken –
    LG Lilli❤

Leave a reply

Bei der Fortsetzung der Webseite Nutzung, erklären Sie sich zur Nutzung und Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Cupcake Dreams Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schließen